Aus aller Welt
Berlin (dpa)

Entscheidende Woche im Wirecard-Ausschuss

Die Sacharbeit ist mehr oder weniger getan, jetzt geht es im Untersuchungsausschuss zum Wirecard-Skandal um die heikle Frage der politischen Verantwortung. Den Anfang macht der Wirtschaftsminister. Mehr...
München (dpa)

BMW verdient im ersten Quartal mehr als gedacht

Der Autobauer BMW lässt die Corona-Krise überraschend schnell hinter sich und kann dabei auf das wichtige Geschäft in China setzen. Aber auch andere Faktoren sorgten für eine hohe Nachfrage. Mehr...
Hamburg (dpa)

Schwere Zeiten für Fitnessstudios

Von Jennifer Weese, dpa

Die Fitnessstudios sind in den meisten Bundesländern weiterhin dicht - alte Mitglieder kündigen, neue bleiben fern. Die Aussichten für die Studios sind unsicher. Mehr...
Krefeld (dpa/lnw)

Verbraucher greifen häufiger zu Bio- und Weidemilch

Neben konventionell erzeuger Milch haben sich weitere Milchprodukte im Supermarkt etabliert. Und der Absatz der Alternativen ist deutlich gestiegen. Vor allem Weidemilch wird zunehmend nachgefragt. Mehr...
Berlin/Frankfurt (dpa)

Jüngste Skandale beschädigen Vertrauen in Finanzbranche

In der aktuellen Pandemie spielen Geldhäuser eine zentrale Rolle zur Lösung der Krise. Doch Fehltritte einzelner Institute bleiben ein Risiko für die gesamte Branche. Mehr...
Grapevine (dpa)

Vorstandschef von Gamestop tritt zurück

Der Händler Gamestop steckt in der Krise. Nun hat Vorstandschef George Sherman seinen Rücktritt angekündigt. Auch das Geschäftsmodell des US-Unternehmens soll überarbeitet werden. Mehr...
Kopenhagen/Den Haag (dpa)

Chef der Danske Bank ist zurückgetreten

Jahrelang wurden bei der niederländischen Bank ABN Amro größere Geldtransaktionen unzureichend auf Geldwäsche überprüft. Wegen der Vorwürfe hat jetzt ein Bankchef seinen Rücktritt eingereicht. Mehr...
Frankfurt/Main (dpa)

Weiterbildung im Mittelstand bricht in Corona-Krise ein

Vielen mittelständischen Firmen fehlt es in der Krise an Geld und Zeit für die Weiterbildung der Beschäftigten. Die Förderbank KfW fürchtet um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Mehr...
Köln (dpa)

Rewe erzielt im Corona-Jahr 2020 Umsatzrekord

Von Erich Reimann, dpa

Im Corona-Jahr 2020 gehören Supermärkte zu den Gewinnern. Der Rewe-Gruppe hat das vergangene Jahr sogar einen neuen Umsatzrekord beschert. Aber nicht aus allen Sparten gibt es gute Nachrichten. Mehr...
München (dpa)

Corona trifft Städte wirtschaftlich besonders hart

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie zeigen sich besonders deutlich in Deutschlands Städten. Experten schließen weitreichende Folgen für die Zeit nach der Krise nicht aus. Mehr...
Stuttgart (dpa)

Studie: Deutsche Autokonzerne steckten Krise am besten weg

Französche Autobauer hat die Pandemie besonders hart getroffen: Ihr Umsatz brach im letzten Jahr um 20 Prozent ein. Daimler, VW und BMW rettete das China-Geschäft - zumindest im internationalen Vergleich. Mehr...
London/Hamburg (dpa)

Deutsche Bier-Exporte nach Großbritannien steigen deutlich

Hinter britischen Bier-Freunden liegen harte Zeiten: Monatelang waren die Pubs geschlossen. Umso beherzter wurde auf der Insel im Supermarkt zugegriffen. Immer beliebter: deutsche Hopfenprodukte. Mehr...
Berlin (dpa)

Mehr Abo-Kündigungen im ÖPNV als zu Beginn der Corona-Krise

Im Homeoffice entfällt der tägliche Arbeitsweg - mit schmerzhaften Folgen für den öffentlichen Nahverkehr. Rund 15 Prozent der früheren Abo-Kunden haben ihr Ticket inzwischen gekündigt. Mehr...
Shanghai (dpa)

Deutsche Autobauer holen bei E-Autos auf

Deutsche Autobauer fuhren bei der Entwicklung der Elektromobilität lange hinterher. Das hat sich geändert, wie sich zum Auftakt der größten Automesse in Shanghai zeigt. Die Karten werden neu gemischt. Mehr...
Shanghai (dpa)

Volkswagen will bei E-Autos in China aufholen

Mit Milliardeninvestitionen und neuen Modellen geht Volkswagen in China auf Aufholjagd bei E-Autos. Der weltgrößte Automarkt wächst wieder kräftig - aber der Chipmangel bremst die Hersteller. Mehr...
Düsseldorf (dpa)

Corona bremst Urlaubslust der Verbraucher

Unbedarft in den Urlaub fliegen und am Strand liegen - das liegt angesichts der Pandemie für die meisten in weiter Ferne. Eine Umfrage zeigt, dass Reisen in diesem Jahr für viele kein Thema sind. Mehr...
Berlin (dpa)

„Campen statt Malle“ - Wohnmobil-Korso durch Berlin

Der Frühling ist fast da und die Camper sind sauer. Zelte und Wohnwagen dürfen sie wegen der Corona-Pandemie nicht aufstellen. Und bald kommen die langen und hoffentlich sonnigen Wochenenden im Mai. Mehr...
Düsseldorf (dpa)

Energiekonzern RWE will Beschäftigte gegen Corona impfen

RWE will bereits nächste Woche damit beginnen, Beschäftigte gegen Corona zu impfen. Sobald den Betrieben Impfstoff zur Verfügung steht, könnte es ganz schnell gehen. Mehr...
Berlin (dpa)

Tausende Verfahren wegen Betrugs bei Corona-Soforthilfen

Das Wirtschaftsministerium veröffentlicht Zahlen zu Strafanzeigen und Ermittlungsverfahren in Zusammenhang mit Corona-Soforthilfen. Es handelt sich um Tausende Fälle - mit einer hohen Dunkelziffer. Mehr...
Hannover (dpa)

Unternehmen wollen Impfaktion in Deutschland beschleunigen

Von Christian Brahmann, dpa

In vielen deutschen Unternehmen stehen Betriebsärzte bereit, um gegen das Coronavirus zu impfen. Nahezu alle großen Konzerne haben ihre Bereitschaft signalisiert. Noch fehlt dafür aber der Impfstoff. Mehr...
Shanghai (dpa)

„Großer Lichtblick“ für deutsche Autobauer

Von Andreas Landwehr, dpa

Während der Rest der Welt noch mit der Corona-Krise kämpft, hat sich der weltgrößte Automarkt in China längst erholt. Die deutschen Autobauer pilgern zur größten Branchenmesse der Welt nach Shanghai. Mehr...
Seattle (dpa)

Neues Problem bei 737 Max weitreichender als gedacht

Wegen möglicher neuer Defekte beim Unglücksflieger 737 Max mussten vor einer Woche Dutzende Jets vom Betrieb ausgesetzt werden. Statt einer raschen Lösung wurden nun weitere Mängelbereiche gefunden. Mehr...
Frankfurt/Main (dpa)

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in NRW

Bankfilialen werden in der Corona-Pandemie selten besucht. Die Deutsche Bank zieht Konsequenzen und baut weitere Filialen ab. Bundesweit sind vor allem Großstädte von den Schließungen betroffen. Mehr...
Brüssel (dpa)

Corona-Aufbaufonds: Zu wenig, zu spät?

Von Verena Schmitt-Roschmann, dpa

750 Milliarden Euro sollen helfen, die tiefen Spuren der Pandemie-Krise in Europa zu bewältigen. Der Anlauf ist zäh und schwierig. Nun soll es endlich in die heiße Phase gehen. Mehr...
Berlin (dpa)

Verkehrsminister fordern Bundesmittel für ÖPNV

Homeoffice und eingeschränkte Mobilität - für den öffentlichen Nahverkehr hat die Corona-Pandemie verheerende Folgen. Die Verkehrsminister fordern deshalb Milliarden-Hilfe vom Bund. Mehr...
Frankfurt/Main (dpa)

Geldvermögen in Corona-Krise auf Rekordhoch

Privathaushalte in Deutschland sparen in der Corona-Krise wie die Weltmeister und profitieren auch von gestiegenen Kursen an den Aktienmärkten. Das Geldvermögen steigt 2020 auf einen Rekordwert. Mehr...
zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH