Wissenschaft
Trebbin/Halle (dpa)

Super-Eiweiß-Pflanze: Landwirte entdecken Kichererbse

Von Gudrun Janicke und Petra Buch, dpa

Hummus und Falafel oder leckere Suppen, Pasten, Aufstriche und Chips: Kichererbsen erobern die Speisepläne. Doch die Hülsenfrüchte werden meist importiert. In der deutschen Landwirtschaft sind sie bislang ein Nischenprodukt. Mit Potenzial. Mehr...
München (dpa)

Deutscher Physiker bekommt Europäischen Erfinderpreis

Seine Erfindung kommt derzeit in der Hälfte aller Smartphones weltweit zum Einsatz: Jetzt ist Karl Leo dafür ausgezeichnet worden. Mehr...
Helgoland (dpa)

Sturz ins Meer: Der Lummensprung auf Helgoland hat begonnen

Von Birgitta von Gyldenfeldt (Text) und Marcus Brandt (Fotos und Video), dpa

Jedes Jahr Mitte Juni beginnt auf Helgoland ein unvergleichliches Spektakel: Trottellummenküken springen vom Lummenfelsen rund 40 Meter tief zu ihren Eltern ins Wasser. Doch manchmal endet ein Sprung auch hinter einer Mauer. Und dann? Mehr...
Peking (dpa)

China schickt erstmals Astronauten zu neuer Raumstation

Die drei Astronauten sollen vom Raumfahrtbahnhof „Jiuquan“ in der Wüste Gobi starten und drei Monate an Bord der neuen Station bleiben. Der Start ist für Donnerstag geplant. Mehr...
Berlin (dpa)

Corona in der „chronischen Phase“ - Was wird dann wichtig?

Ein globales Überwachungssystem, angepasste Impfstoffe zur Auffrischung - das sind wichtige Faktoren im weiteren Umgang mit Corona. Doch an erster Stelle sollte eine andere Maßnahme stehen, sagen Experten. Mehr...
Genf (dpa)

WHO: Elektronik-Müllberge gefährden Kinder und Babys

Elektronikschrott wächst weltweit zu immer größeren Giftbergen auf. In Afrika etwa kann das für Frauen, Kinder und Jugendliche tödlich enden. Die WHO forderten dringend einen besseren Schutz. Mehr...
Berlin (dpa)

Arktik-Eis schmilzt immer schneller

Von 2019 bis 2020 war der Eisbrecher „Polarstern“ in der Arktis unterwegs. Die Auswertung der gewonnenen Daten und Proben wird noch Jahre dauern. Doch die Forscher schlagen jetzt schon Alarm. Mehr...
Minden (dpa)

Seltene Fledermaustollwut in Minden nachgewiesen

Es werden zwar immer nur sehr wenige Fälle entdeckt, aber Tollwut bei Fledermäusen kann bei Berührung auch für Menschen gefährlich werden. Mehr...
Berlin (dpa)

Mediziner: Corona-Pandemie geht in „chronische Phase“ über

Der Chef der Gesellschaft für Notfallmedizin, Christian Karagiannidis, sieht Corona zu einer Erkrankung des Klinikalltags werden. Er fordert ein Ende des „pandemischen Denkens“ in Bezug auf das Virus. Mehr...
Berlin (dpa)

Warum der rasche Rückgang der Inzidenz bald ausgebremst wird

Von Marco Krefting, dpa

Impfungen, Wärme und frische Luft einerseits - Mutanten, Lockerungen und Innengastro andererseits. Die Prognose für den Sommer klingt gut. Doch das rasante Abflauen wird wohl bald ein Ende haben. Mehr...
Jülich (dpa)

Prognose: Mäßiges Infektionsgeschehen im Sommer erwartet

Ein Experte rechnet damit, dass sich der rasche Rückgang der Inzidenzwerte der vergangenen Wochen notgedrungen verlangsamt. Prognosen für den Herbst seien noch nicht möglich. Mehr...
London (dpa)

Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders

Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf. Mehr...
Berlin (dpa)

Wiederbelebung könnte im Jahr 10.000 Menschen mehr retten

Jedes Jahr sterben in Deutschland Zehntausende Menschen nach plötzlichem Herzstillstand. Gefährdet sind nicht nur Ältere. Ein Experte ist sich sicher: Tausende Menschen könnten gerettet werden. Mehr...
Gaithersburg (dpa)

Studie: Corona-Impfstoff von Novavax schützt vor Covid-19

Das US-Unternehmen Novavax präsentiert Ergebnisse einer Phase-3-Studie zu ihrem Corona-Impfstoff. In Kürze soll die Zulassung beantragt werden. Mehr...
Bremen (dpa)

Quallen als Superfood? - Suche nach neuen Nahrungsquellen

Sie sind fettarm, enthalten Mineralstoffe und mehrfach ungesättigte Fettsäuren: Könnten Quallen in der Zukunft vermehrt zum Speiseplan des Menschen gehören? Mehr...
London (dpa)

Delta-Variante wohl 60 Prozent ansteckender als Alpha-Typ

Die Coronalage entspannt sich in den meisten europäischen Ländern, aber die Entwicklung in Großbritannien bereitet auch auf dem Festland Sorgen. Es gibt neue Erkenntnisse über die Delta-Variante. Mehr...
Ramsau bei Berchtesgaden (dpa)

Erstmals Bartgeier in Deutschland ausgewildert

Von Elke Richter, dpa

Vor gut 100 Jahren haben Menschen sämtliche Bartgeier in den Alpen ausgerottet, nun werden sie mit immensem Aufwand wieder angesiedelt. Das Verfahren ist erprobt - dennoch lauern Gefahren. Mehr...
Sydney (dpa)

„WomBot“: Neuer Roboter erforscht Wohnhöhlen von Wombats

Wombats leben in langen Wohnhöhlen, die schwer zu erforschen sind. In Australien wurde ein Roboter entwickelt, der tief in die Bauten einfährt - und dabei beim Kampf gegen eine Krankheit helfen soll. Mehr...
Genf (dpa)

Experten: Schlechter Klimaschutz zerstört Artenvielfalt

E-Fahrzeuge sind gut, aber der Rohstoffabbau für die Batterien schadet der Umwelt. Biomasse für umweltfreundliche Kraftwerke ist gut, aber die Artenvielfalt leidet. Wissenschaftler sagen, wie es besser geht. Mehr...
Washington (dpa)

Mars-Rover „Perseverance“ rollt los

Jetzt geht es für den Rover „Perseverance“ erst richtig los. Auf dem Mars soll er nach früherem mikrobiellen Leben fahnden Mehr...
Tel Aviv (dpa)

Israel: Archäologen finden rund 1000 Jahre altes Hühnerei

Selbst ein Ei im Supermarktkarton würde kaum so lange überleben. In Tel Aviv haben Archäologen jetzt ein Hühnerei ausgegraben, dass in einer Jauchegrube 1000 Jahre überstand. Mehr...
Bonn (dpa)

Tierschützer: Corona-Ausbrüche auf 400 Nerzfarmen in der EU

Könnte die Corona-Pandemie ihren Ausgangspunkt in der Pelzindustrie gehabt haben, wie der Virologe Christian Drosten vermutet? In hunderten Nerzfarmen wurden in der EU Corona-Ausbrüche bekannt. Mehr...
Frankfurt/Main (dpa)

Schnecke in Bernstein: Lebendgeburt vor 99 Millionen Jahren

Fossile Landschnecken finden sich gewöhnlich als Abdruck oder in versteinerten Schneckenhäusern. Jetzt haben Forscher eine uralte Rarität entdeckt - eingeschlossen in Bernstein. Mehr...
Sydney (dpa)

Titan aus der Kreidezeit: Neue Dinosaurierart bestimmt

Er war vermutlich der größte seiner Art - und lebte vor 95 Millionen Jahren. Nach langjähriger Forschung an dem Skelett hat der pflanzenfressende Koloss nun auch einen Namen. Mehr...
Rio de Janeiro (dpa)

Soja-Anbau im Amazonas binnen weniger Jahre vervielfacht

In die EU importiertes Soja wird vor allem für Tierfutter verwendet. Im Amazonasgebiet sind dafür gewaltige Landflächen jetzt Anbaugebiet statt wie einst Wald. Mehr...
Nairobi (dpa)

Menschenaffen in Afrika droht Verlust des Lebensraums

Klimawandel, Landnutzung und das Bevölkerungswachstum der Menschen bedrohen in dramatischer Weise das Überleben von Gorillas, Bonobos und Schimpansen. Der Lebensraum wird immer kleiner. Mehr...
Silver Spring (dpa)

Umstrittenes Alzheimer-Medikament in den USA zugelassen

Die Forschung an Alzheimer-Medikamenten erweist sich als große Herausforderung. Seit fast 20 Jahren ist in den USA keine neuartige Behandlungsmethode mehr zugelassen worden - bis jetzt. Doch der Wirkstoff Aducanumab ist umstritten. Mehr...
New York (dpa)

Amazon-Gründer Bezos will mit Bruder ins Weltall fliegen

Milliardär Jeff Bezos erfüllt sich einen Kindheitstraum und reist ins All - wenn auch nur für wenige Minuten. Auf das Abenteuer mit der Kapsel seines eigenen Unternehmens geht er aber nicht alleine. Mehr...
Reading (dpa)

Kühlster Frühling in Europa seit 2013

Der diesjährige Frühling war seit Jahren nicht mehr so kühl. Die Temperatur habe um 0,45 Grad unter dem Mittel der Jahre 1991 bis 2020 gelegen. Mehr...
Islamabad (dpa)

Polio-Impfkampagne - 30 Millionen Kinder in fünf Tagen

In Pakistan sollen in in den nächsten Tagen fast 30 Millionen Kinder unter fünf Jahren gegen Polio geimpft werden. Mehr als 220.000 Helfer wirken mit. Mehr...
zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH