Förderung in Südbrookmerland Gasbohrung in Engerhafe hat Bestandsschutz

| | 30.11.2022 17:28 Uhr | 0 Kommentare
Die Gasbohrung in Engerhafe liegt in einem Wasserschutzgebiet. Foto: DPA
Die Gasbohrung in Engerhafe liegt in einem Wasserschutzgebiet. Foto: DPA
Artikel teilen:

Für Gegner der möglichen Gasförderung in Engerhafe gibt es einen weiteren Rückschlag. Sie hatten auf einen Passus im Koalitionsvertrag der Landesregierung gesetzt – doch der greift wohl nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden