VW-Tarifabschluss in Hannover Emder Betriebsrat lobt „super Ergebnis“ nach langer Nacht

 | 23.11.2022 12:10 Uhr  | 0 Kommentare
Saßen in Hannover mit am Tisch (von links): der Emder VW-Betriebsratschef Manfred Wulff, Vertrauenskörperleiter der IG Metall Sven Grammel, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Herbert de Vries und IG-Metall-Bevollmächtigte Franka Helmerichs. Das Foto entstand nach der Betriebsratswahl im März. Auf dem Bild fehlt der Vorsitzende des Entgeltausschusses, Uwe Weets. Foto: IG Metall
Saßen in Hannover mit am Tisch (von links): der Emder VW-Betriebsratschef Manfred Wulff, Vertrauenskörperleiter der IG Metall Sven Grammel, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Herbert de Vries und IG-Metall-Bevollmächtigte Franka Helmerichs. Das Foto entstand nach der Betriebsratswahl im März. Auf dem Bild fehlt der Vorsitzende des Entgeltausschusses, Uwe Weets. Foto: IG Metall
Artikel teilen:

Mit einer fünfköpfigen Delegation saßen Emder VW-Gewerkschafter bei den Verhandlungen in Langenhagen mit am Tisch. Betriebsratschef Manfred Wulff findet die Lohnerhöhungen „mehr als gerechtfertigt“.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden