Fußball-WM in Katar Auf der Suche nach den WM-Favoriten

 | 18.11.2022 19:33 Uhr  | 0 Kommentare
Lionel Messi (links) aus Argentinien und Matheus Cunha aus Brasilien kämpfen um den Ball. Beide Mannschaften werden große Chancen auf den WM-Titel eingeräumt. Foto: DPA
Lionel Messi (links) aus Argentinien und Matheus Cunha aus Brasilien kämpfen um den Ball. Beide Mannschaften werden große Chancen auf den WM-Titel eingeräumt. Foto: DPA
Artikel teilen:

In Kürze startet die Fußballweltmeisterschaft: Weshalb hiesige Fußballexperten den Südamerikanern viel und der deutschen Elf bei der WM in Katar wenig zutrauen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden