Feuerwehr im Einsatz Rauchmelder schlägt Alarm in Moorhusen

 | 29.09.2022 15:02 Uhr  | 0 Kommentare  | Lesedauer: ca. 1 Minute
Ein Rauchmelder löste in Moorhusen einen Alarm aus. Foto: Feuerwehr
Ein Rauchmelder löste in Moorhusen einen Alarm aus. Foto: Feuerwehr
Artikel teilen:

Ein Rauchmelder hat in Moorhusen für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Ursache war schnell gefunden.

Moorhusen - Ein piepender Rauchmelder hat am Donnerstag für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Am späten Donnerstagvormittag wurden die Feuerwehren Münkeboe-Moorhusen und Victorbur zu einer sogenannten Erkundung alarmiert. In der Pirolstraße in Moorhusen wurde das Ertönen eines Heimrauchmelders gemeldet.

Nach kurzer Zeit konnte aber bereits Entwarnung gegeben werden. Der Rauchmelder hatte wegen eines technischen Defekte ausgelöst. Feuer und Rauch waren nicht festzustellen, so die Mitteilung der Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Münkeboe-Moorhusen und die Feuerwehr Victorbur, waren mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz dauerte etwa 45 Minuten.