Senioren im Straßenverkehr Mit Reifenquietschen zu mehr Sicherheit

 | 24.09.2022 17:54 Uhr  | 0 Kommentare
Erst wird erklärt, dann ausprobiert: Moderator Hermann Günther von der Verkehrswacht Aurich weist die Teilnehmer in die Übung Gefahrbremsung ein. Foto: Heinz Kleemann/Verkehrswacht
Erst wird erklärt, dann ausprobiert: Moderator Hermann Günther von der Verkehrswacht Aurich weist die Teilnehmer in die Übung Gefahrbremsung ein. Foto: Heinz Kleemann/Verkehrswacht
Artikel teilen:

Die Verkehrswacht bot Senioren in Tannenhausen ein spezielles Fahrtraining an. Dazu zählte nicht nur das Testen der eigenen Reaktion, sondern auch die ein oder andere Vollbremsung.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden