Hightech-Gerät in MVZ Aurich Präzisere Strahlen gegen den Krebs

 | 23.09.2022 18:05 Uhr  | 0 Kommentare
Medizinphysiker Hans-Willi Breyer demonstrierte, wie der Strahlen-Roboter um den Kopf eines Patienten fährt. Foto: Aiko Recke
Medizinphysiker Hans-Willi Breyer demonstrierte, wie der Strahlen-Roboter um den Kopf eines Patienten fährt. Foto: Aiko Recke
Artikel teilen:

Rund 3,8 Millionen Euro hat der Landkreis Aurich in den „Cyberknife“ investiert. Der hochmoderne Roboter kann nanometergenau Tumore bekämpfen. Die Verantwortlichen rechnen mit vielen Patienten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden