Sanierung der Fußgängerzone Mehr Tempo und trotzdem Verzweiflung

 | 14.09.2022 18:11 Uhr  | 0 Kommentare
An der nördlichen Seite der Baustelle hat die Stadt einen roten Teppich verlegen lassen. Dieser soll nicht nur Symbol sein für die Kunden, sondern auch den Schmutzeintrag in die Geschäfte verringern. Foto: Karin Böhmer
An der nördlichen Seite der Baustelle hat die Stadt einen roten Teppich verlegen lassen. Dieser soll nicht nur Symbol sein für die Kunden, sondern auch den Schmutzeintrag in die Geschäfte verringern. Foto: Karin Böhmer
Artikel teilen:

In Aurich soll die Fußgängerzonensanierung nun mit mehr Bauarbeitern schnell vorangetrieben werden. Wegen des Weihnachtsgeschäftes sind einige Kaufleute jedoch in Sorge.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden