64-Jähriger verletzt Radfahrer kollidiert mit Ziege

 | 08.09.2022 13:09 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Mit einer Ziege ist ein Fahrradfahrer in Südbrookmerland kollidiert. Foto: Frank Rumpenhorst/DPA
Mit einer Ziege ist ein Fahrradfahrer in Südbrookmerland kollidiert. Foto: Frank Rumpenhorst/DPA
Artikel teilen:

Einen eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall gab es laut Polizei am Sonntag in Südbrookmerland. Ein Fahrradfahrer kollidierte mit einer Ziege.

Südbrookmerland - Mit einer Ziege ist am Sonntag ein Fahrradfahrer in Südbrookmerland kollidiert. Das teilt die Polizei mit. Demnach war der 64-Jährige gegen 15.45 Uhr auf dem Nordmeerer Weg unterwegs. Plötzlich tauchte eine Ziege auf und stieß gegen das Vorderrad des Fahrrades.

Infolge dessen stürzte der 64-Jährige zu Boden, setzte seine Fahrt jedoch zunächst fort. Als er später jedoch Schmerzen verspürte, wurde der Fahrradfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert, so die Polizei. Woher die Ziege kam und wie es ihr geht, wurde nicht mitgeteilt.