Abwechslungsreiches Spiel Zwei vollkommen verschiedene Halbzeiten des SV Großefehn

 | 04.09.2022 17:19 Uhr  | 0 Kommentare
Die Großefehner Spieler Lennard Martens (links) und Shawn King (Nummer 10) laufen ins Leere, während Flügelflitzer Zolfaqhar (rechts) von TuRa Westrhauderfehn dem Ball nachjagt. Eine Szene aus der Anfangszeit. Es sollten nur noch wenige Minuten vergehen, da führten die Gäste nach einem Doppelschlag mit 2:0. Fotos: Bernd Wolfenberg
Die Großefehner Spieler Lennard Martens (links) und Shawn King (Nummer 10) laufen ins Leere, während Flügelflitzer Zolfaqhar (rechts) von TuRa Westrhauderfehn dem Ball nachjagt. Eine Szene aus der Anfangszeit. Es sollten nur noch wenige Minuten vergehen, da führten die Gäste nach einem Doppelschlag mit 2:0. Fotos: Bernd Wolfenberg
Artikel teilen:

Der SV Großefehn hat das Bezirksliga-Spiel gegen TuRa Westrhauderfehn mit 2:3 verloren. Schon zur Halbzeit schien die Partie entschieden.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden