Naturschutz im Brookmerland 1,2 Hektar Blumenwiesen in privaten Gärten

 | 30.08.2022 20:30 Uhr  | 0 Kommentare
Die Blumenwiese neben dem Lehrerparkplatz am Speckweg ist kein leuchtendes Blütenmeer, enthält aber die Arten, die in die Umgebung gehören. Zahlreiche Insekten haben sich dort niedergelassen. Foto: Karin Böhmer
Die Blumenwiese neben dem Lehrerparkplatz am Speckweg ist kein leuchtendes Blütenmeer, enthält aber die Arten, die in die Umgebung gehören. Zahlreiche Insekten haben sich dort niedergelassen. Foto: Karin Böhmer
Artikel teilen:

Die Samtgemeinde wertet die Mitmach-Aktion als Erfolg und plant schon ein neues Projekt. Und auch sonst wird einiges zugunsten des Artenschutzes umgestellt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden