Heiraten an einem außergewöhnlichen Ort Ja-Wort im Ihlower Wald

 | 11.08.2022 15:37 Uhr  | 0 Kommentare
Standesbeamtin Gerda Janssen auf der Klosterstätte. Dort sind ab sofort auch Freilufttrauungen möglich. Hinter ihr sitzen Klostervereinsvorsitzender Bernd Buttjer (von links), Ratsvorsitzender Arnold Saathoff und der Ihlower Bürgermeister Arno Ulrichs (parteilos).Foto: Gemeinde Ihlow
Standesbeamtin Gerda Janssen auf der Klosterstätte. Dort sind ab sofort auch Freilufttrauungen möglich. Hinter ihr sitzen Klostervereinsvorsitzender Bernd Buttjer (von links), Ratsvorsitzender Arnold Saathoff und der Ihlower Bürgermeister Arno Ulrichs (parteilos).Foto: Gemeinde Ihlow
Artikel teilen:

Die Gemeinde Ihlow und der Klosterverein bieten mit der Klosterstätte und dem Forsthaus neue Orte für standesamtliche Trauungen. Das besondere Ambiente hat einen weiteren Vorteil.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden