Überraschung zum Auftakt Wiesmoorer Mentalitätsbiester setzen sich in Wallinghausen durch

 | 07.08.2022 17:06 Uhr  | 0 Kommentare
Der Wiesmoorer Torwart Raik de Buhr (Nummer 12) hielt mit kühnen Paraden den Auswärtssieg der Germanen fest. Die Wallinghausener (grüne Trikots) fanden nach Ansicht ihres Trainers Ewald Mühlenbrock keine Lösungen, um den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Foto: Stephan Friedrichs
Der Wiesmoorer Torwart Raik de Buhr (Nummer 12) hielt mit kühnen Paraden den Auswärtssieg der Germanen fest. Die Wallinghausener (grüne Trikots) fanden nach Ansicht ihres Trainers Ewald Mühlenbrock keine Lösungen, um den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Foto: Stephan Friedrichs
Artikel teilen:

Für viele Besucher eine Überraschung und für die Gastgeber eine herbe Enttäuschung. Weshalb Fußballbezirksligist SV Wallinghausen eine unerwartete Heimniederlage gegen Germania Wiesmoor kassierte.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden