Saisonstart in der Bezirksliga Nach Total-Umbruch sucht die SpVg Aurich nach der Einheit

 | 04.08.2022 16:13 Uhr  | 0 Kommentare
Die SpVg Aurich präsentierte den neuen Kader für die Bezirksliga. 27 Spieler ließen sich ablichten. Die Verantwortlichen erwarten noch den einen oder anderen internationalen Wechsel. Vier Spieler stehen in der Warteschleife. Zum Funktionsteam gehöre Trainer Uwe Groothuis (stehend links), daneben Teammanager Joachim Grunke, sowie Cotrainer Steven Liesegang (stehend rechts), daneben Betreuer Erwin Kuhlmann. Fotos: Wilfried Gronwold
Die SpVg Aurich präsentierte den neuen Kader für die Bezirksliga. 27 Spieler ließen sich ablichten. Die Verantwortlichen erwarten noch den einen oder anderen internationalen Wechsel. Vier Spieler stehen in der Warteschleife. Zum Funktionsteam gehöre Trainer Uwe Groothuis (stehend links), daneben Teammanager Joachim Grunke, sowie Cotrainer Steven Liesegang (stehend rechts), daneben Betreuer Erwin Kuhlmann. Fotos: Wilfried Gronwold
Artikel teilen:

Wie das neue Auricher Trainergespann die stark veränderte Mannschaft in der Bezirksliga auf Kurs bringen und den Abstieg verhindern will. Die SpVg steht vor einer harten Saison.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden