Krankenhäuser verschieben OPs Wie lange soll das Klinik-Personal noch am Limit arbeiten?

 | 09.07.2022 11:07 Uhr  | 0 Kommentare
Die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich. Mal wieder müssen Operationen verschoben werden. Foto:Romuald Banik
Die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich. Mal wieder müssen Operationen verschoben werden. Foto:Romuald Banik
Artikel teilen:

Bei zu geringem Personalschlüssel sollen Kliniken Sanktionen drohen. Das jedoch viel zu spät. Die Mitarbeiter sind jetzt erschöpft und krank. Ein Kommentar.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden