Naturschutz bei Klinikbau Hunderte Lastwagen rollen für Kiebitze durch Engerhafe

 | 08.07.2022 19:27 Uhr  | 5 Kommentare
Bevor die Zentralklinik gebaut werden kann, müssen Kiebitze von der Fläche in Uthwerdum „umgesiedelt“ werden. Foto: Dieter Damschen/DPA
Bevor die Zentralklinik gebaut werden kann, müssen Kiebitze von der Fläche in Uthwerdum „umgesiedelt“ werden. Foto: Dieter Damschen/DPA
Artikel teilen:

Bevor mit dem Bau der Zentralklinik in Uthwerdum begonnen werden kann, müssen dort lebende Kiebitze weggelockt werden. Dafür sind Hunderte LKW-Fahrten nötig.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden