Geplante Auricher Umgehung Umweltminister betont Bedeutung der B 210 n

 | 03.06.2022 16:55 Uhr  | 1 Kommentar
Männerrunde vor dem Landtag in Hannover (von links): Matthias Arends (Landtagsabgeordneter Emden/Norden), Dr. Dirk Lüerßen (Ems-Achse), Wilfried Bents (Pro B 210 n), Umweltminister Olaf Lies, Hinrich Tjaden, Dr. Udo Fecht (Pro B 210 n) und Wiard Siebels.Foto: privat
Männerrunde vor dem Landtag in Hannover (von links): Matthias Arends (Landtagsabgeordneter Emden/Norden), Dr. Dirk Lüerßen (Ems-Achse), Wilfried Bents (Pro B 210 n), Umweltminister Olaf Lies, Hinrich Tjaden, Dr. Udo Fecht (Pro B 210 n) und Wiard Siebels.Foto: privat
Artikel teilen:

Straßenbauprojekte wie die geplante Auricher Umgehung mit Autobahnzubringer stehen immer wieder in der Kritik. Drei SPD-Landespolitiker stellen sich jetzt erneut klar hinter den Bau.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden