E-Autos in der Pflege Vorbehalte weichen bei Sozialstation guten Erfahrungen

 | 20.05.2022 19:22 Uhr  | 0 Kommentare
Eines der Elektrofahrzeuge der Südbrookmerlander Sozialstation wird aufgeladen. Foto: Holger Janssen
Eines der Elektrofahrzeuge der Südbrookmerlander Sozialstation wird aufgeladen. Foto: Holger Janssen
Artikel teilen:

Die anfängliche Skepsis in Sachen E-Mobilität ist beim Team der Südbrookmerlander Sozialstation den guten Erfahrungen gewichen. Das hat nun Folgen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden