Wirtschaft in Georgsheil So geht es mit der Linde-und-Wiemann-Halle weiter

 | 19.05.2022 15:10 Uhr  | 0 Kommentare
Ware so weit das Auge reicht: Die ehemalige Linde-und-Wiemann-Halle ist von innen kaum wiederzuerkennen. Foto: Holger Janssen
Ware so weit das Auge reicht: Die ehemalige Linde-und-Wiemann-Halle ist von innen kaum wiederzuerkennen. Foto: Holger Janssen
Artikel teilen:

Der Autozulieferer Linde und Wiemann ist weg, die Werkshalle in Georgsheil ist noch da. Nun ist der neue Eigentümer eingezogen – und der hat noch einiges vor.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden