Meinung

Für Demokratie muss gekämpft werden

Ein Kommentar von Stephan Schmidt
 | 07.05.2022 11:03 Uhr  | 1 Kommentar
Blick aus dem zerstörten Fenster eines Gebäudes in der ukrainischen Stadt Charkiw. Foto: DPA
Blick aus dem zerstörten Fenster eines Gebäudes in der ukrainischen Stadt Charkiw. Foto: DPA
Artikel teilen:

Der Kampf in der Ukraine wird nicht mit Appellen gewonnen. Waffenlieferungen dorthin auszuschlagen, ist kein Beitrag für den Frieden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden