Aurich

Osterpaket: Enercon fordert „Turbo“ für Windenergie

 | 11.04.2022 11:17 Uhr  | 0 Kommentare
Enercon-Chef Dr. Jürgen Zeschky. Foto: privat
Enercon-Chef Dr. Jürgen Zeschky. Foto: privat
Artikel teilen:

Als „Zeichen des Aufbruchs“ lobt der Chef des Auricher Windenergieherstellers das „Osterpaket“ von Wirtschaftsminister Habeck. Doch jetzt stehe ein „Kraftakt“ aller Beteiligten bevor.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden