Aurich

Millionenminus: Kreispolitiker kritisieren Klinik-Führung

 | 30.03.2022 19:53 Uhr  | 1 Kommentar
Sie soll 2028 zugunsten einer Zentralklinik in Südbrookmerland geschlossen werden: die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich. Foto: Romuald Banik
Sie soll 2028 zugunsten einer Zentralklinik in Südbrookmerland geschlossen werden: die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Überraschend wurde vergangene Woche bekannt, dass das Defizit der Krankenhäuser noch höher ausfällt als geplant. Kreispolitiker sehen die genannte Begründung skeptisch - und fordern Konsequenzen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden