Aurich/Emden

Zentralklinik könnte in Liga der Größten aufsteigen

 | 08.02.2022 18:33 Uhr  | 0 Kommentare
So könnte er 2028 aussehen, der Zentralklinik-Campus auf den Uthwerdumer Äckern.Grafik: Klinik-Trägergesellschaft
So könnte er 2028 aussehen, der Zentralklinik-Campus auf den Uthwerdumer Äckern.Grafik: Klinik-Trägergesellschaft
Artikel teilen:

Schon vor einem Jahr jubelten die Verantwortlichen, dass das neue Großkrankenhaus in Uthwerdum nach der Eröffnung 2028 ein „Maximalversorger“ werde. Doch was bedeutet das eigentlich?

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden