Aurich

+
Lidl: Geheimnis um den Wiederaufbau

 | 10.01.2022 20:15 Uhr  | 1 Kommentar
Wasser und Matsch sind das einzige, was derzeit auf dem Gelände des abgebrannten Lidl-Marktes zu sehen ist. Foto: Romuald Banik
Wasser und Matsch sind das einzige, was derzeit auf dem Gelände des abgebrannten Lidl-Marktes zu sehen ist. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Fast ein Jahr ist es her, dass die Lidl-Filiale an der Raiffeisenstraße in Aurich abgebrannt ist. Seit Monaten gibt der Konzern sich zum Thema Neubau schweigsam. Dabei ist eine Hürde längst genommen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden