Aurich

Klinik-Chefs sehen Geburtshaus skeptisch

 | 26.12.2021 09:07 Uhr  | 0 Kommentare
Der Auricher Sozialausschuss will, dass Schwangere weiter in der Kreisstadt entbinden können. Archivfoto: DPA
Der Auricher Sozialausschuss will, dass Schwangere weiter in der Kreisstadt entbinden können. Archivfoto: DPA
Artikel teilen:

Der Sozialausschuss des Auricher Stadtrats hat den Erhalt einer Entbindungsmöglichkeit auch nach Eröffnung der Zentralklinik gefordert. Die Klinik-Trägergesellschaft äußert sich zu der Forderung.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden