Aurich

„Jede Spendenübergabe war sozusagen mit Tränen überflutet“

 | 09.12.2021 18:31 Uhr  | 0 Kommentare
Uwe Boden hat als Geschäftsführer von „Ein Herz für Ostfriesland“ ein bewegtes Jahr hinter sich. Er ist von der Spendenbereitschaft der Ostfriesen überwältigt. Foto: Romuald Banik
Uwe Boden hat als Geschäftsführer von „Ein Herz für Ostfriesland“ ein bewegtes Jahr hinter sich. Er ist von der Spendenbereitschaft der Ostfriesen überwältigt. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Interview: Uwe Boden, Geschäftsführer des Hilfswerks „Ein Herz für Ostfriesland“, zieht nach gut einem Jahr eine Zwischenbilanz – und blickt auf emotionale Augenblicke im Katastrophengebiet zurück.

Lesedauer des Artikels: ca. 7 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden