Brookmerland

+
Feuer in Wirdum: Unruhiger Schlaf seit der Brandnacht

 | 07.12.2021 07:10 Uhr  | 1 Kommentar
Etliche Feuerwehrleute gingen unter Atemschutz gegen die Flammen vor. Hier machte sich die Ablösung bereit. Archivfoto: Karin Böhmer
Etliche Feuerwehrleute gingen unter Atemschutz gegen die Flammen vor. Hier machte sich die Ablösung bereit. Archivfoto: Karin Böhmer
Artikel teilen:

In Wirdum gab es sieben Brände, für einen davon gibt es einen Verdächtigen. Die Schäden sind teils immens. Die Eigentümerin des Bismarckshofs erzählt, wie sie die Brandnacht bisher verarbeitet hat.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden