Aurich

+
Enercon: Koalitionsvertrag ist „starkes Signal“

 | 25.11.2021 18:31 Uhr  | 0 Kommentare
Das „Innovationszentrum“ von Enercon in Aurich-Sandhorst. Archivfoto: Romuald Banik
Das „Innovationszentrum“ von Enercon in Aurich-Sandhorst. Archivfoto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Immer wieder forderte der Windkraftanlagenhersteller Enercon in den letzten Jahren mehr Unterstützung der Politik. In die neue „Ampel“-Regierung setzen die Auricher große Hoffnungen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden