Südbrookmerland

+
Erste Ratssitzung: Klatsche an unerwarteter Stelle

 | 19.11.2021 12:36 Uhr  | 0 Kommentare
Sophia Ulferts-Dirksen (FWG) führte als Ratsvorsitzende durch den zweiten Teil der Sitzung. Sie wurde - trotz des Protestes ihrer alten SPD-Fraktion - wieder in das Amt gewählt. Foto: Holger Janssen
Sophia Ulferts-Dirksen (FWG) führte als Ratsvorsitzende durch den zweiten Teil der Sitzung. Sie wurde - trotz des Protestes ihrer alten SPD-Fraktion - wieder in das Amt gewählt. Foto: Holger Janssen
Artikel teilen:

Nach dem Übertritt von Sophia Ulferts-Dirksen von der SPD- zur FWG-Fraktion in Südbrookmerland schlugen die Wellen hoch. Nun stand sie zur Wahl als Ratsvorsitzende. Abgestraft wurde aber jemand anderes.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden