Aurich

+
Trotz Doppelbelastung: Saathoff will aktiv im Kreistag mitarbeiten

 | 13.09.2021 17:56 Uhr  | 0 Kommentare
Hat derzeit gut lachen: Johann Saathoff. Foto: Romuald Banik
Hat derzeit gut lachen: Johann Saathoff. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Als Bundestagsabgeordneter hat Johann Saathoff 22 Sitzungswochen jährlich in Berlin. Gleichwohl will er nach dem rekordverdächtigen Ergebnis bei der Wahl aktiv im Auricher Kreistag mitarbeiten.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden