Aurich

+
SPD/GAP lassen Entscheidung von Bürgermeister Horst Feddermann prüfen

 | 04.09.2021 13:33 Uhr  | 0 Kommentare
CO2-Ampeln sollen in den Auricher Schulen Alarm schlagen, wenn gelüftet werden muss. Symbolfoto: DPA
CO2-Ampeln sollen in den Auricher Schulen Alarm schlagen, wenn gelüftet werden muss. Symbolfoto: DPA
Artikel teilen:

Die Stadtratsgruppe erhebt bei der Anschaffung von CO2-Ampeln für Schulen und Kitas Vorwürfe gegen den Auricher Bürgermeister: Er habe eigenmächtig Aufträge vergeben und der Stadt geschadet.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden