Aurich

Erster Prototyp von Enercons neuer E-Gondel in Bau

 | 01.09.2021 17:12 Uhr  | 0 Kommentare
Deutlich länger als die Vorgänger: Die neue E-Gondel von Enercon kommt bei der E-160 EP5-Anlage auf stolze 14 Meter. Fotos: Enercon
Deutlich länger als die Vorgänger: Die neue E-Gondel von Enercon kommt bei der E-160 EP5-Anlage auf stolze 14 Meter. Fotos: Enercon
Artikel teilen:

Mit ihrem schlichten, kostensparenden Design soll sie ein Symbol sein für die Neuausrichtung beim Auricher Windkraftanlagenhersteller. Für 2022 hat Enercon schon ein Produktionsziel ausgegeben.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden