Südbrookmerland

+
Großes Meer: Schadstoffe gefährden Gewässer an Gasstation

 | 23.07.2021 11:53 Uhr  | 0 Kommentare
An der Stelle, an der Schadstoffe im Boden gefunden wurden, steht eine braune Brühe im Graben.
An der Stelle, an der Schadstoffe im Boden gefunden wurden, steht eine braune Brühe im Graben.
Artikel teilen:

Fünf Monate nach einem Schadstofffund an der Gasstation am Großen Meer hat das Landesbergamt die Sanierung des Areals angeordnet. Der Grund: Die Stoffe gefährden umliegende Gewässer.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden