Aurich/Alabama

+
Ostfriesin vom US-Wahldrama nur noch genervt

Von Jan-Michael Heimann
 | 21.11.2020 11:40 Uhr  | 1 Kommentar
Artikel teilen:

Svea Kischkoweit zog von Ostfriesland in die Trump-Hochburg Alabama. Und dort gibt es derzeit nur ein Thema: Wer ist der neue Präsident? Dabei ist die Stimmung im Land immer noch angespannt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden