Mexiko-Stadt/La Paz (dpa)

+
Boliviens Ex-Präsident Morales geht ins Exil nach Mexiko

Von Denis Düttmann, dpa
 | 12.11.2019 06:58 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Der erste indigene Präsident des Andenstaats Bolivien muss gehen. Zwar brachte er dem Land Stabilität und Aufschwung, am Ende hat er sich allerdings allzu verbissen an die Macht geklammert. Seinen Anhängern verspricht er aber: „Ich komme zurück.“

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden