Münkeboe

+
Marco Meiners: Ein Knochenbrecher mit Feingefühl

Von Ann-Kathrin Stapf
 | 14.05.2018 09:44 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Marco Meiners aus Münkeboe renkt die Knochen von verletzten Tieren ein – egal ob Huhn oder Zuchtrind. Er gilt als Südbrookmerlands Antwort auf den verstorbenen Tamme Hanken aus Filsum.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden