Aurich/Hannover

+
Georgsheil hat nichts von neuem Fördertopf

Von Heino Hermanns
 | 23.06.2016 18:31 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Das Land Niedersachsen legt zusammen mit den Kreisen ein Investitionsprogramm auf. Die Trägergesellschaft Zentralklinikum wollte daraus Geld für ein mögliches Großkrankenhaus in Georgsheil abzwacken. Doch daraus wird nichts.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden