Suche beendet Retter sehen keine Überlebenschance für verunglückten Fischer

Hannah Weiden
|
Von Hannah Weiden
| 17.06.2024 17:59 Uhr | 0 Kommentare
Vom Seenotrettungskreuzer „Hamburg“ der DGzRS-Station Borkum wurde die Suche nach dem vermissten Fischer koordiniert. Archivfoto: Die Seenotretter – DGzRS/ypscollection.de
Vom Seenotrettungskreuzer „Hamburg“ der DGzRS-Station Borkum wurde die Suche nach dem vermissten Fischer koordiniert. Archivfoto: Die Seenotretter – DGzRS/ypscollection.de
Artikel teilen:

Die Suche nach dem am Sonntag in der Nordsee verunglücktem Fischer aus Greetsiel wurde eingestellt. Wir haben noch einmal mit den Seenotrettern über den Großeinsatz gesprochen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON+ unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
für die ersten drei Monate
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden