Auf der Straße Wo die meisten Auricher Fahrschüler stolpern

Fahrschulleiter Heiko Weerda (links) und Geschäftsführer Dirk Kehrbach. Foto: Patrick van Hove
Fahrschulleiter Heiko Weerda (links) und Geschäftsführer Dirk Kehrbach. Foto: Patrick van Hove
Artikel teilen:

Der Auto-Führerschein ist für viele ein Muss. Aber was sind die häufigsten Gründe für das Nichtbestehen bei den Aurichern? Eine Fahrschule gibt Einblicke und spricht über die Probleme der Branche.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON+ unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
für die ersten drei Monate
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden