In Lebenshilfe-Einrichtung 74-Jähriger wegen zweifacher Vergewaltigung verurteilt

Bettina Keller
|
Von Bettina Keller
| 24.01.2023 18:15 Uhr | 0 Kommentare
Am Landgericht Aurich ist am Dienstag das Urteil im Prozess um Vergewaltigungen in einer Lebenshilfe-Einrichtung gefallen. Foto: Ortgies
Am Landgericht Aurich ist am Dienstag das Urteil im Prozess um Vergewaltigungen in einer Lebenshilfe-Einrichtung gefallen. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Urteil im Prozess um erzwungenen Oralsex in einer Lebenshilfe-Einrichtung in Leer: „Wir müssen die Allgemeinheit vor Ihnen schützen“, sagte der Richter und gab das Strafmaß und die Folgen bekannt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden