Ausblick auf das Jahr 2023 in Emder Fabrik VW-Werk zwischen Teilemangel und Vorfreude

| | 20.01.2023 18:28 Uhr | 0 Kommentare
Der Emder VW-Werksleiter Uwe Schwartz. Foto: Aiko Recke
Der Emder VW-Werksleiter Uwe Schwartz. Foto: Aiko Recke
Artikel teilen:

Immer wieder gibt es unerwartete „Flaschenhälse“ bei Lieferanten. Doch die Emder Autobauer setzen große Hoffnungen in ein weiteres E-Modell. Und sie haben eine lange Wunschliste.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden