Ausstellung in Aurich Die Stärke der afrikanischen Ur-Weiblichkeit

| | 25.11.2022 21:29 Uhr | 0 Kommentare
Kunstvereinschef Andre Kirbach (links) hat vor einigen Wochen den Kontakt zu Jürgen Friede hergestellt. Foto: Karin Böhmer
Kunstvereinschef Andre Kirbach (links) hat vor einigen Wochen den Kontakt zu Jürgen Friede hergestellt. Foto: Karin Böhmer
Artikel teilen:

Die Schau mit Skulpturen von Jürgen Friede im Kunstpavillon neigt sich dem Ende zu. Reiseerfahrungen prägen seine Kunst. Der Künstler erläuterte kürzlich, was ihn besonders fasziniert hat.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden