Projekt an Gymnasium Zwei Auricher Schüler entwickeln digitale Lernplattform

 | 23.11.2022 18:02 Uhr  | 0 Kommentare
Die Schüler Simon Baalmann (links) und Bastian Krull präsentieren die „Ulricianum Academy“. Foto: Neelke Harms
Die Schüler Simon Baalmann (links) und Bastian Krull präsentieren die „Ulricianum Academy“. Foto: Neelke Harms
Artikel teilen:

Die sogenannte „Ulricianum Academy“ soll Schülern und Lehrern die Handhabung digitaler Geräte erleichtern – deren Macher sehen sich selbst aber noch nicht am Ziel.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden