Prozess am Amtsgericht Südbrookmerlander wegen Drogenhandels verurteilt

 | 23.11.2022 17:07 Uhr  | 0 Kommentare
Das Amtsgericht in Aurich. Foto: Romuald Banik
Das Amtsgericht in Aurich. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Mit Marihuana und Ecstasy soll er gehandelt haben – dafür wurde ein 21-jähriger Südbrookmerlander verurteilt. Im Prozess gab er dem Richter ein Versprechen ab.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden