Mehrere Verletzte Autobahn 31 in Emden war nach schwerem Unfall gesperrt

20.11.2022 12:37 Uhr  | 0 Kommentare
Auf der Autobahn hat es einen Verkehrsunfall gegeben. Foto: Feuerwehr
Auf der Autobahn hat es einen Verkehrsunfall gegeben. Foto: Feuerwehr
Artikel teilen:

Nach einem Unfall war die A 31 ab Emden-West in Richtung Leer zwischenzeitlich gesperrt. Vier Personen, darunter auch ein Kind, wurden teilweise schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden