OHV empfängt Tabellenletzten Drittliga-Handballer gegen die HSG Nienburg vor schwieriger Aufgabe

 | 17.11.2022 15:59 Uhr  | 0 Kommentare
Zu den Höhepunktspielen der Saison gehörte für den OHV (mit Ball Maxim Pliuto) das Derby beim Wilhelmshavener HV. Im Heimspiel am Sonntag empfängt das Team nun den Tabellenletzten, die HSG Nienburg. Foto: Bernd Wolfenberg
Zu den Höhepunktspielen der Saison gehörte für den OHV (mit Ball Maxim Pliuto) das Derby beim Wilhelmshavener HV. Im Heimspiel am Sonntag empfängt das Team nun den Tabellenletzten, die HSG Nienburg. Foto: Bernd Wolfenberg
Artikel teilen:

Nach dem Derby beim Wilhelmshavener HV ist für Handball-Drittligist OHV Aurich vor dem Heimspiel gegen den Tabellenletzten HSG Nienburg. Keine einfache Aufgabe.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden