Polizeieinsatz in Emden Mit Flasche auf den Kopf geschlagen

13.11.2022 12:53 Uhr  | 0 Kommentare  | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Polizei wurde am Sonntag zweimal zu einer Diskothek in Emden gerufen. Foto: lassedesignen/Fotolia
Die Polizei wurde am Sonntag zweimal zu einer Diskothek in Emden gerufen. Foto: lassedesignen/Fotolia
Artikel teilen:

Zwei Einsätze gab es für die Polizei in Emden in der Nacht zu Sonntag in einer Diskothek. Bei zwei Auseinandersetzungen wurden zwei Männer verletzt.

Emden - In einer Diskothek am Neuen Markt in Emden wurden zwei Männer in der Nacht zu Sonntag verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 27-jähriger Mann einen anderen Mann am Boden festgehalten. Daraufhin wurde der 27-Jährige mit einer Flasche attackiert und am Kopf verletzt. Er erlitt eine blutige Platzwunde. Zur Versorgung wurde er in eine Klinik gebracht. Weder der Täter noch der genaue Tathergang sind zum jetzigen Zeitpunkt bekannt, teilt die Polizei weiter mit.

Zudem wurde in der Diskothek ein 23-jähriger Security-Mitarbeiter angegriffen. Er hatte nach einer Auseinandersetzung ebenfalls einen Mann am Boden festgehalten. Ein 37-Jähriger aus Aurich hielt den Security-Mitarbeiter daraufhin fest und drei weitere Männer schlugen auf ihn ein. Das Opfer wurde leicht verletzt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Zeugen zu beiden Vorfällen werden gebeten, sich mit der Polizei in Emden (Telefon 04921/8910) in Verbindung zu setzen.