Gefahr am Wanderweg Pfosten weg, Radler rasen – Situation verärgert Fehntjer

Von Marion Janßen
 | 16.11.2022 15:24 Uhr  | 0 Kommentare
Hier hat bis vor kurzem ein Verkehrspoller gestanden. Radler mussten, um ihn zu passieren, etwas abbremsen und seitlich daran vorbeifahren. Doch auch damals, kritisiert Holger Niemann, hatten viele Radfahrer schon ordentlich Tempo drauf. Foto: Janßen
Hier hat bis vor kurzem ein Verkehrspoller gestanden. Radler mussten, um ihn zu passieren, etwas abbremsen und seitlich daran vorbeifahren. Doch auch damals, kritisiert Holger Niemann, hatten viele Radfahrer schon ordentlich Tempo drauf. Foto: Janßen
Artikel teilen:

Es komme oft zu (Beinahe-)Unfällen, kritisiert ein Anlieger. Jetzt sei auch noch der Poller entfernt worden: Ein heikles Thema in der Gemeinde Rhauderfehn.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden