„King and Queen of the Roads“ in Irland Die Glücksgefühle der Nachrückerin

 | 27.09.2022 18:09 Uhr  | 0 Kommentare
Hochkonzentriert bereitet sich Martina Goldenstein auf ihren Wurf bei „Queen of the roads“ vor. Im Hintergrund warten Tausende auf ihre Eisenkugel. Fotos: privat
Hochkonzentriert bereitet sich Martina Goldenstein auf ihren Wurf bei „Queen of the roads“ vor. Im Hintergrund warten Tausende auf ihre Eisenkugel. Fotos: privat
Artikel teilen:

Martina Goldenstein aus Moordorf rutschte nachträglich ins FKV-Team für das Boßeln mit der Eisenkugel bei „King and Queen of the Roads“ in Irland. Dort überraschte sie alle.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden